Pädagogische Grundlagen in der außerschulischen Bildungsarbeit

Pädagogische Grundlagen in der außerschulischen Bildungsarbeit
Home » Projekte » Pädagogische Grundlagen in der außerschulischen Bildungsarbeit
 Liebe Interessierte im Bereich außerschulischer Bildung,spielt Ihr mit dem Gedanken euch in Projekten der außerschulischen Bildungsarbeit zu engagieren oder seid Ihr bereits seit kurzem Teil eines solchen Projektes?
Wenn Ihr gerne mehr darüber erfahren möchtet, wie man Gruppen anleitet und was es in der Rolle einer Moderatorin oder eines Moderators zu beachten gilt, dann seid Ihr bei unserer Fortbildung genau richtig.

In diesem Modul setzen sich die Teilnehmer/innen mit der Motivation und den Zielen von Bildungsarbeit sowie mit der Rolle als Teamer/in auseinander. Sie erlernen Moderationstechniken und Methoden für ihren Bildungseinsatz im Rahmen des Globalen Schulkinos. Mit Hilfe interaktiver Methoden befassen sie sich mit den Herausforderungen, die Gruppenprozesse im Rahmen von Bildungsveranstaltungen mit sich bringen. Die Fortbildung ermöglicht es ihnen zudem, in Ihre Rolle hineinzuwachsen und sich auszuprobieren.

 

Referentin: Ebasa e.V.

Datum: Samstag, 24. November 2018, 10:00 bis 18:00
Ort: Netzwerkbüro (3.OG), Am Plan 3, 35037 Marburg

Anmeldungen:
Die Fortbildung ist kostenlos und auf 20 Teilnehmer*innen beschränkt. Zur verbindlichen Anmeldung bitte eine kurze E-Mail mit euren Kontaktdaten und euren Präferenzen für das Abendessen (vegetarisch, vegan, laktosefrei etc.) an folgende E-Mailadresse: wachter@globales-schulkino.de